Das wünscht euch das ganze Schulteam.

Wir beginnen das neue Schuljahr 2021/22 am
Montag, den 13.09.2021, um 07:35 Uhr.

............................................................................................

Die Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen versammeln sich im Schulhof und werden nach der Begrüßung und Klasseneinteilung von den Klassenlehrpersonen in ihre Klassen begleitet.

Was muss mitgenommen werden?

  • Schultasche
  • Schreibzeug
  • Notizblock
  • Hausschuhe

Der Unterricht endet am Montag, den 13.09.2020 um 11:25 Uhr.
Bei allfälligen Fragen wenden Sie sich bitte an die Direktion.

Zum Klassenforum der 1. Klassen am Dienstag, den 14. September um 19:00 Uhr im Turnsaal laden wir jetzt schon herzlich ein. Bitte diesen Termin vormerken.

............................................................................................

Seid weiterhin vorsichtig. Das Coronavirus ist noch nicht verschwunden.
Also bitte beachtet die aktuellen Sicherheitsmaßnahmen:

  • Abstand halten
  • große Menschenansammlungen meiden
  • Mund-Nasen-Schutz in Bussen und Zügen, Apotheken, Arztordinationen, Lebensmittelgeschäften
  • Reisen nur in sichere Länder [klick]

Damit wir am Montag, 13. September, wieder normal starten können und hoffentlich ein Schuljahr ohne Beschränkungen erleben dürfen.

Selbsttests in den Ferien,
Impfmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche

  • Jede(r) Schülerin/jeden Schüler bekommt fünf Selbsttests für die Sommermonate
    Bitte nützen Sie diese Tests – sei es vor einem Besuch von Verwandten, Treffen mit Freundinnen und Freunden oder wenn Sie sich krank fühlen. Wir alle schützen einander und unsere neu gewonnene Freiheit mit regelmäßigen Testungen.
  • Impfung für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren in den Sommerferien möglich.
    Der Impfstoff von Biontech/Pfizer ist in Österreich zur Impfung von Kindern ab 12 Jahren zugelassen.
    www.oesterreich-impft.at/impfanmeldung

Details im Elternbrief des Bundesministers: [klick]

Schoolbiker 2021

Trotz aller Widrigkeiten, die die Corona-Pandemie mit sich brachte, hat unsere Schule wieder am Wettbewerb teilgenommen und fließig die gefahrenen Kilometer aufgezeichnet.
Dank des Einsatzes von Christof Dörler haben sich 87 Personen unserer Schule angemeldet und aktiv beteiligt. Zusammen "erradelten" sie vom 20. März bis 18. Juni

24.812,90 km
das ist ungefähr zehnmal die Strecke von Höchst nach Moskau!

(Durchschnitt pro Person: 285,21 km - das ist ungefähr die Strecke Höchst - Kufstein oder Straßburg)

Bei der Verlosung unter allen teilnehmenden Klassen hat unsere 2d den dritten Preis gewonnen.
Das Schulteam gratuliert herzlich!

.

16. Vorarlberger Sommerakademie

Kurse für begabte und interessierte Kinder und Jugendliche

www.initiative-begabung.eu

6. bis 10. September 2021

"Wir freuen uns, auch in Zeiten der covid 19 Pandemie die Vorarlberger Sommerakademie durchführen zu können.
Dieses Jahr finden wieder alle Kurse (derzeit sind 26 Kurse in Vorbereitung) wie gewohnt statt.
Selbstverständlich werden wir alle entsprechenden Schutzvorkehrungen treffen und auch die TeilnehmerInnenzahl entsprechend anpassen, um den Sicherheitsabstand zu gewährleisten."

Ab 19. Mai gilt der "Grüne Pass"

Was ist das?

Hier gibt es einfache Informationen [klick]

und Antworten auf viele Fragen (eine Auswahl):

  • Testarten und Testnachweise [klick]
  • Schutzmaßnahmen [klick]
  • "Grüner Pass" [klick]
  • Einreise nach Österreich [klick]
  • soziales Leben [klick]

Wir sind wieder "Erste-Hilfe-Fit"

Frau Lang und Herr Dörler haben es geschafft die erforderliche Punkteanzahl in der Umsetzung der Maßnahmen in Erste Hilfe zu erreichen.
Daher darf unsere Schule diese Plakette führen.

[mehr]

aktuelle Maßnahmen und Impfung

Informationen in 17 Sprachen - ÖIF

eine Auswahl:

DE   TR   BKS   RO   RU   AR   KU   HU   FA   AL

Das ÖIF bietet auch Online-Beratungen zu COVID-19 an.
Termine finden Sie hier:
(Englisch, Türkisch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch, Arabisch und Farsi)

Das war der Aprilscherz 2021 [klick]

Romeo & Julia auf NEU! 

Im Rahmen des Deutschunterrichts haben sich die SchülerInnen der 4d mit dem wohl bekanntesten Liebespaar der Geschichte auseinandergesetzt: “Romeo und Julia”  

Wie klingt es, wenn sich heute Jugendliche ihre Liebe gestehen?
Wer ist der Crush, die Chaya und was ist ein AMG?
Wie hätte wohl Shakespeare sein Theaterstück heute geschrieben?

Hier sehen Sie drei Ergebnisse der SchülerInnen.

Schneeskulpturen

Ein Projekt der 1a, 1c, 2a, 4b, KK3, KK4, Chor
Klicke in das Bild um das Video zu sehen.

Zur Abwechslung endlich einmal etwas Schönes

Ergebnisse des Stop Motion Film Projekts der 3a [klick]

Blick in die letzten zwei Jahre des Schwerpunktes KK [klick]

Allerhöchste Zit

KEINER kann ALLES richtig machen, aber JEDER kann ETWAS richtig machen.

Das Umweltlied „Allerhöchste Zit“ entstand im Rahmen eines Kooperationsprojektes der Mittelschule Höchst mit dem BORG Lauterach im Frühjahr 2020 und wurde auch auf der CD des BORG Lauterach als Bonustrack veröffentlicht.

Jetzt ist das Video online!

https://youtu.be/eGfSVfuYres

Wir hoffen, dass die Botschaft viele Menschen erreicht und sie ebenfalls zu zahlreichen kleinen, persönlichen Beiträgen motiviert!

Termine

Aktuelle Termine
 
Sa, 10. Jul. 2021
00:00 Uhr
Ferien
  Beginn der Sommerferien
 
Mo, 13. Sep. 2021
07:35 Uhr
Schule
Beginn des neuen Schuljahres
Die Schülerinnen und Schümehr...
 
Di, 14. Sep. 2021
19:00 Uhr
Eltern
Klassenforum der ersten Klassen
 
Di, 26. Okt. 2021
00:00 Uhr
Feiertage
  Nationalfeiertag
aktualisiert: 7. Juli