4d Kunstprojekt HAND

 

Seitdem Jahr 2022 haben wir, die Klasse 4d mit dem Projekt-Hand begonnen. Zu Beginn haben wir Skizzen, Zeichnungen und Porträt Bilder gemacht. Wir waren auch im Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis Bregenz und haben dort verschiedene Ausstellungen besucht. Außerdem haben wir mit Herrn Wolfgang Bender im Dô Lustenau ein Kunstprojekt, passend zu unserem Thema gemacht. Daraufhin ging es in die Planungsphase für unsere eigene Ausstellung im Jahr 2024. Wir haben verschiedene Sachen gemacht wie z.B. Schriften zum Thema Recht (Nilofar, Azra, Josie und Büsra), Holzblöcke geschnitzt (Ismet, Emilijo, Berkay, Nico, Nicolas und Sandro), Zeichnungen (Johanna, Rita und Mia) oder Hände aus Ton (Sophie und Jessica).

Unsere Ausstellung kann nun vom 19.-28.04.2024 im Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis in Bregenz besucht werden. Alle weiteren Infos sind in der untenstehenden Einladung zu finden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Nilofar und Ismet 4d

 

Basketball-Turnier 4. Klassen

 

Am Freitag, 1.3.24 fand das Basketball-Turnier der 4.Klasse statt. Die Mädchen und die Jungs spielten getrennt. Jede einzelne Klasse bemühte sich für den Fairness-Pokal. Alle Klassen übten noch stark und wärmten sich mit ein paar Übungen auf, bevor das Turnier von Cayan und Mateo eröffnet wurde. Um 07:55 Uhr starteten die ersten Klassen (4a vs. 4b) sowohl die Mädchen auch die Jungs. Alle zeigten Kampfgeist und Spaß. Jede Klasse hatte 8 Minuten um ihr Können zu beweisen und mindestens sechs Spieler spielten mit.

Platzierungen Mädchen:

  • 1. Platz 4b
  • 2. Platz 4c
  • 3. Platz 4a
  • 4. Platz 4d

Platzierungen Buben:

  • 1. Platz 4b
  • 2. Platz 4c
  • 3. Platz 4d
  • 4. Platz 4a

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen teilnehmenden Teams und bei den Schiedsrichtern Cayan und Mateo für ihren Einsatz, sowie auch bei den Sportlehrer*innen für die Organisation bedanken. Wir freuen uns, dass alles so reibungslos geklappt hat. Vielen lieben Dank!

Nilofar 4d

 

Weitere Fotos sind im Ordner Bilder zu finden.

Skiwoche

Vor den Semesterferien waren die 2A und die 2B auf Ski-Woche in Damüls. Mit dabei waren die Lehrer:innen: Eva Brunner-Schneider, Anja Metzler, Lisa Stuchly, Sonja Hämmerle-Schatz, Niklas Sutter, Ferenc Spengler. Sogar Frau Rath, die ja eigentlich schon in Pension ist, begleitete uns!

Am Montag kamen wir um ca.10:00 nach einer lustigen, kurvigen Busfahrt an. Zuerst fuhren 22 Anfänger beim Zauberteppich, aber im Laufe der Woche haben es fast alle auf die „Blaue Piste“ geschafft. Darauf sind wir natürlich alle sehr stolz. Die Fortgeschrittenen und sogenannten „Profis“ machten mit viel Spaß alle Pisten in Damüls und Mellau unsicher.

Unsere Unterkunft (Elsenkopfalpe) war traumhaft schön. Vor allem die Sonnenaufgänge und -untergänge waren ein unglaublicher Ausblick. Abends hatten wir lustige Programmpunkte und auch in den Zimmern war immer was los.

Am Freitag den 2.2 24 fuhren wir müde, aber voller Freude und neuen Erlebnissen wieder zurück nach Hause. Wir vergeben für das Essen, Programm, Stimmung und Freizeit 10 von 10 Punkte!!!

Anastasija, Leandro, Olivia, Chiara, Angelo, Julia, Sebastian, Mia, 2a

 

Weitere Fotos sind im Ordner "Bilder" zu finden.

Weihnachts- und Friedensfeier

Am Freitag, den 22.12. fand im Turnsaal eine gemeinsame Weihnachtfeier, die ganz im Zeichen des Friedens stand. Fr. Paulitsch, Fr. Sutter und Fr. Nußbaumer waren für die Planung der Feier verantwortlich. Mehrere Schüler*innen führten durch das abwechslungsreiche Programm. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von der Schulband und dem Schulchor. Eine Schüler*innengruppe zeigte einen Friedenstanz mit Friedenslichtern vor. Fr. Nußbaumer erzählte vom Weihnachtsfrieden aus dem 1. Weltkrieg, als sich feindlich gegenüberstehende Soldaten zu Weihnachten auf dem Schlachtfeld begegneten, die Waffen ruhen ließen, Geschenke tauschten und sogar gemeinsam Fußball spielten. Der Direktor betonte in seinen Worten, dass auch der „innere Frieden“ mit sich selbst wichtig ist. Zum Abschluss wurde gemeinsam das Lied von John Lennon „Happy Christmas – war ist over“ angestimmt. 

Weitere Fotos sind im Ordner Bilder zu finden.

Schnuppervormittag für die Volksschüler*innen

Am 13. und 14. Dezember besuchten uns 132 Viertklässler*innen der Höchster und Gaißauer Volksschulen. Die Schüler*innen wurden von unseren Schulguides begrüßt und in kleinen Gruppen durch die Schule geführt. An verschiedenen Stationen bekamen die Besucher*innen Einblicke in unseren Schulalltag und konnten dabei selber aktiv mitmachen. In der Turnhalle ging es gleich schwungvoll mit einem Bewegungsparcours los, im Physikraum wurde mit Magneten und Strom experimentiert, in der Lernlandschaft konnten verschiedene Lernspiele ausprobiert werden, in der Schulbibliothek gab es ein Bücherquiz zu lösen, in der Schulküche wurden kunstvoll Servietten gefaltet und Äpfel gedörrt, im Musikraum durften die Besucher*innen gemeinsam mit der Schulband Instrumente ausprobieren und im Kreativraum wurden originelle Selbstportraits gestaltet. Die Vormittage vergingen sehr schnell und die Gäste aus den Volksschulen gingen mit vielen neuen Eindrücken nach Hause.

Weitere Fotos sind im Ordner Bilder zu finden.

Besuch im Landesmuseum 3d

Am 16.11.23 war die 3d im Rahmen des Geschichteunterrichts im Landesmuseum Bregenz. Wir haben die Ausstellung Weltstadt oder so? Brigantium, 1. Jh. n. Chr. besucht. Zu Beginn haben wir eine Einführung über die Römerzeit und die Bedeutung von Bregenz erhalten. Anschließend haben wir einen fotografierten Gegenstand bekommen und mussten ihn dann im Raum suchen und schreiben was das sein könnte. Wer wollte konnte dann einen Zettel mit einem lateinischen Spruch ziehen und diesen vor der Klasse laut vorlesen, also eine Ansprache halten. Wir durften uns auf ein Holzschiff setzen, wo er uns erklärt hat was man über den Bodensee alles transportiert hat.
Es hat sehr viel Spaß gemacht!

Dicle 3d
(Weiter Fotos sind im Ordner "Bilder SJ23-24" zu finden.)

Waldexkursion 2d

 

Wir waren am Freitag, den 6.10. im Höchster Wald. Es war toll drei wundervolle Stunden im Wald zu verbringen. Wir hatten viel Spaß beim Erkunden des Waldes und wir lernten viel über die verschiedenen Bäume und Blätter. Außerdem gestalteten wir kleine Kunstwerke aus Dingen, die wir zuvor im Wald sammelten. Der Tag wird uns noch lange in Erinnerung bleiben.  

Anna 2d 

(weitere Fotos sind im Ordner "Bilder" "SJ23-24" zu finden)

 

Die 3a am Herbstmarkt in Höchst

Am Samstag den 14. Oktober, fand in Höchst der traditionelle Herbstmarkt statt. Ein paar unserer Klasse der 3a sind beim Rundenlauf mitgelaufen da es aber anfing stark zu regnen wurde es nach 45 min abgebrochen. Wir waren mit einem Stand dort und boten selbstgemachte Lavendelsäckchen, Katz im Sack, Waffeln, Kürbissuppe, heißen Caipirinha, Kinderpunsch und Kaffee an. Gemeinsam hat unsere Klasse alles für den Markt mit Frau Schneider und Frau Nußbaumer mit viel Freude vorbereitet. Wir haben die Lavendelsäckchen und Katz im Sack selbst in den Zeichenstunden gebastelt. Nur dank der tollen Unterstützung unserer Eltern und Lehrer konnten wir alle Besucher begeistern. Toller Markt, nette Leute, schöner Tag, und viel Spaß für uns alle.

Anna Gehrer 3a         

(weitere Fotos im Ordner "Bilder 23/24")                    

 

Das war das Schuljahr 2022/2023 an der Mittelschule Höchst.

 

Wir wünschen allen Schüler*innen erholsame und schöne Sommerferien.
Allen Absolvent*innen wünschen wir einen guten Start in den neuen Lebensabschnitt.

Das Schulteam der Mittelschule Höchst

 

Termine

Aktuelle Termine
 
Mo, 15. Apr. 2024
, ganztägig
schulautonome Tage
Schulautonomer Tag
 
Do, 25. Apr. 2024
16:00 Uhr
Sprechtage/KEL
Elternsprechtag 8. Stufe
 
Mi, 01. Mai. 2024
00:00 Uhr
Feiertage
  Staatsfeiertag
 
Do, 02. Mai. 2024
07:35 Uhr
Schule
BO-Tage
aktualisiert: 09.04.2024